Portugal Spieler Kader von Portugal

Die portugiesische Fußballnationalmannschaft der Männer ist eine Auswahl von portugiesischen Fußballspielern, die den portugiesischen Fußballverband auf internationaler Ebene bei Freundschaftsspielen und internationalen Turnieren repräsentiert. Alles zum Verein Portugal (Europameisterschaft ) ➤ aktueller Kader mit Marktwerten ➤ Transfers ➤ Gerüchte ➤ Spieler-Statistiken ➤ Spielplan ➤ News​. Nationalmannschaft Portugal auf einen Blick: Die kompakte Kader-Übersicht mit allen Spielern und Daten in der Saison Gesamtstatistik aktuelle Saison. Portugal. vollst. Name: Federação Portuguesa de Futebol; Stadt: Lisboa; Farben: rot-grün; Gegründet: ; Stadion: Estádio Nacional; Kapazität: Aufgrund des öffentlichen Drucks aus dem In- und Ausland lenkten die Spieler aber frühzeitig ein. Durch ein Tor von Carlos Manuel startete Portugal sogar mit.

Portugal Spieler

Bis zum Jahr wurde dabei der beste Fußballspieler portugiesischer Nationalität unabhängig von der. Spieler, Land, Pos, geb. A. Abel Miglietti, Portugal, Sturm, Abel Xavier, Portugal, Abwehr, Abrantes Mendes, Portugal, Sturm, Erfolge, Titel & berühmte Spieler. Ein Titel bei großen Fußballturnieren war Portugal lange Zeit nicht vergönnt. Meistens als Geheimfavorit gestartet, scheiterten.

Nach vier Siegen in Serie reichte ein Unentschieden am vorletzten Gruppenspieltag gegen die Tschechoslowakei, um sich erstmals für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren.

Mit dem Sieg im letzten Gruppenspiel gegen den amtierenden Weltmeister Brasilien sorgte man zudem für dessen sensationelles Vorrundenaus.

Im Viertelfinale wartete mit Nordkorea ein weiteres Überraschungsteam. Nach einem katastrophalen Spielbeginn lag Portugal bereits nach 25 Minuten mit in Rückstand.

Dem Schwarzen Panther gelang per Elfmeter in der Minute nur noch der Anschlusstreffer, wodurch Portugal das Finale verpasste.

Nach dem erfolgreichen Auftritt bei der Weltmeisterschaft sollten 18 Jahre vergehen, bis sich die Portugiesen wieder für eine Endrunde qualifizieren konnten.

In die Qualifikation zur Europameisterschaft startete Portugal vielversprechend mit zwei Siegen gegen Finnland und Polen. Cabrita startete wie sein Vorgänger mit Siegen gegen Polen und Finnland.

Im entscheidenden letzten Gruppenspiel schlug Portugal die Sowjetunion am Minute der Siegtreffer, woraufhin Portugal an Deutschland vorbei- und als Gruppenzweiter ins Halbfinale einzog.

Minute die Verlängerung. In dieser bedrängte Frankreich fast permanent das Tor von Manuel Bento , lief jedoch in der Aufgrund des öffentlichen Drucks aus dem In- und Ausland lenkten die Spieler aber frühzeitig ein.

Daraufhin verschlechterten sich die Resultate deutlich und Portugal erreichte in einer Fünfergruppe mit Italien, Schweden, der Schweiz und Malta nur den dritten Gruppenrang.

Bis heute ist die WM das letzte Turnier, für das sich Portugal nicht qualifizieren konnte. Im zweiten Gruppenspiel gegen Rumänien gelang durch das Siegtor von Costinha in der Nachspielzeit die vorzeitige Qualifikation für die K.

In der Wiederauflage des Eröffnungsspiels gegen Griechenland war Portugal klarer Favorit und erspielte sich ein deutliches Chancenplus.

Das einzige Tor des Spiels erzielten jedoch die Griechen nach einer Standardsituation. Die Qualifikation gelang dabei mühelos.

Der vierte Platz stellt die bis heute zweitbeste WM-Platzierung dar. Bei der Endrunde zog Portugal durch Siege in den beiden ersten Gruppenspielen gegen die Türkei und Tschechien vorzeitig in die Finalrunde ein.

Daraufhin schonte Scolari im letzten Gruppenspiel, einer Niederlage gegen die Schweiz , eine Reihe von Stammspielern.

Als Gruppensieger traf Portugal im Viertelfinale auf Deutschland und schied nach einer unglücklichen Niederlage aus. Im Anschluss trat Scolari zurück und wurde durch Carlos Queiroz ersetzt.

Nach durchwachsenen Qualifikationsspielen sicherte sich Portugal als Gruppenzweiter hinter Polen und knapp vor Schweden erst durch zwei Siege in den Relegationsspielen gegen Bosnien und Herzegowina die Teilnahme an der WM Dennoch als Mitfavorit gehandelt, kam Portugal im ersten WM-Gruppenspiel gegen die Elfenbeinküste nicht über ein hinaus.

Aufgrund der sehr guten Tordifferenz war der zweite Gruppenplatz nahezu sicher. Das letzte Gruppenspiel gegen Brasilien endete nach ausgeglichenem und wenig spektakulärem Spielverlauf erneut torlos, womit beide Mannschaften ins Achtelfinale einzogen.

Hier verlor Portugal mit gegen den späteren Turniersieger Spanien. Auch hier war es Ronaldo, der mit einem Kopfballtor zum Sieg gegen Tschechien den Unterschied machte.

Das Turnier endete jedoch enttäuschend. Mit einem angeschlagenen Ronaldo kassierte Portugal im Auftaktspiel gegen Deutschland eine Niederlage.

Das zweite Gruppenspiel gegen Österreich endete trotz einer erneuten Vielzahl an klaren Chancen torlos. In den K. Dort schlug Portugal am In die Qualifikation zur Weltmeisterschaft startete Portugal mit einer Niederlage gegen die Schweiz.

Portugal wurde der Gruppe B zugelost und zog mit einem Sieg gegen Marokko und zwei Unentschieden gegen Spanien und den Iran punktgleich mit dem iberischen Nachbarn als Gruppenzweiter ins Achtelfinale ein.

Dort schieden die Portugiesen nach einer Niederlage gegen Uruguay aus. Bis Februar verbesserte sich Portugal auf Rang 19 und im August erreichte das Land, dank einer soliden Qualifikation zur Europameisterschaft , den 9.

Platz und somit das erste Mal die Top 10 der Weltrangliste. Einen Monat später fiel Portugal aber auf den Platz zurück, hielt aber bis Mai immer einen Platz in den Top Ab Juni bis Dezember fuhr das Land die schlechtesten Platzierungen ein.

Nach der verpassten Qualifikation zur Weltmeisterschaft erreichte man den Tiefpunkt im August mit dem Im Januar erreichte Portugal mit Rang 17 wieder die Top 20 und bis zu Beginn der Europameisterschaft verbesserte sich das Land auf den Nach einer starken Europameisterschaft und der Halbfinalteilnahme erreichten die Portugiesen im Juli , nach 5-jähriger Abstinenz, mit Platz 7 wieder die Top 10 der Rangliste.

In den folgenden zwei Jahren war Portugal konstant unter den zehn ersten Plätzen vertreten. Dies änderte sich nach dem Gruppenaus bei der Weltmeisterschaft Im September fiel man auf Rang 11 und bis Juni auf den Platz zurück.

Dafür verantwortlich war aber auch, dass Portugal vor der Europameisterschaft im eigenen Land keine Qualifikationsspiele bestreiten musste und Freundschaftsspiele schwächer gewichtet wurden.

Dank der Vizeeuropameisterschaft verbesserte sich Portugal im Juli um 10 Plätze auf Rang 12 und im Oktober desselben Jahres erreichte man mit Rang 8 wieder die Top In den nächsten fünf Jahren schwankte Portugal, nach einem vierten Platz bei der Weltmeisterschaft und dem Viertelfinalaus bei der EM , zwischen Platz 6 und Von Juli bis September stand das Land auf Rang Seit Oktober befindet sich Portugal konstant in den Top Die höchste Platzierung erreichte Portugal mit dem 3.

Portugal hat folgende Bilanzen [B 1] gegen andere Nationalmannschaften mind. November In Amsterdam trafen die Portugiesen in der Vorrunde auf Chile.

Das Spiel, welches Portugal mit gewann, war das Erste zwischen den beiden Nationen und das erste Spiel Chiles gegen eine europäische Mannschaft.

Im Achtelfinale traf Portugal auf das Königreich Jugoslawien. Das erste Aufeinandertreffen beider Mannschaften konnte Portugal mit für sich entscheiden.

Auch dieses Spiel war ein Premierenspiel der beiden Nationen, in dem Portugal mit unterlag. Die portugiesische Nationalmannschaft erreichte bisher siebenmal eine Endrunde der Weltmeisterschaft.

Das beste Ergebnis erreichte das Land bei der ersten Teilnahme mit dem 3. Platz bei der Weltmeisterschaft Bei der Weltmeisterschaft erreichte Portugal zum zweiten Mal das Halbfinale, verlor dieses allerdings gegen Frankreich und das Spiel um Platz 3 gegen Gastgeber Deutschland.

Bei den Weltmeisterschaften , und war für Portugal hingegen schon in der Gruppenphase Schluss. Nach der verpassten Qualifikation für die Weltmeisterschaften , und den kriegsbedingten Ausfällen der Turniere und erhielten die Portugiesen die Möglichkeit, an der Weltmeisterschaft in der ehemaligen Kolonie Brasilien teilzunehmen.

Der angebotene Platz als Ersatz für die zurückgezogene Türkei wurde allerdings nicht angenommen. Die folgenden drei Weltmeisterschaften verpasste das Land, ehe es zum ersten Mal an der Endrunde teilnahm.

Danach verpasste Portugal die nächsten vier Weltmeisterschaften und erreichte erst 20 Jahre später bei der WM zum zweiten Mal die Finalrunde. Die Weltmeisterschaften , und verpasste Portugal abermals und erst erreichte man wieder die Gruppenphase.

Für die folgenden vier Weltmeisterschaften qualifizierte sich Portugal erfolgreich, und aber erst in den Play-offs gegen Bosnien und Herzegowina bzw.

Portugal nahm an allen Europameisterschaften teil und erreichte sieben Mal die Endrunde. Deutschland aus. Die ersten sechs Europameisterschaften verpasste Portugal nach misslungener Qualifikation.

Die erste Finalteilnahme erfolgte in Frankreich. Die Euro und verpassten die Portugiesen. Seit der Euro erreichte Portugal stets die Endrunde.

Portugal ist die einzige Mannschaft, die bei gelungener Qualifikation für die Endrunde bisher immer die Gruppenphase überstand und in die K. Aufgelistet sind die Spiele der letzten zwölf Monate und geplante Länderspiele.

Die Ergebnisse werden aus portugiesischer Sicht genannt. November nominiert wurden. Stand: November [7]. Eduardo Mourinha.

Felix Mourinho. Fernando Couto. Fernando Festas. Fernando Gomes. Fernando Jesus. Fernando Meira. Fernando Mendes. Fernando Santos. Ferreira Pinto.

Filipe dos Santos. Fonseca e Castro. Francisco Castro. Francisco Ferreira. Francisco Santos. Francisco Silva. Francisco Vieira.

Francisco Vital. Gabriel Mendes. Gedson Fernandes. Gelson Martins. Gilberto Gomes. Gomes da Costa. Gustavo Teixeira. Henrique Portela.

Humberto Coelho. Ivan Cavaleiro. Jacinto Santos. Joaquim Ferreira. Joaquim Machado. Joaquim Serrano. Joaquim Teixeira. Jorge Ferreira. Jorge Martins.

Luiz Felipe Scolari. Ariza Makukula. Malta da Silva. Manuel Da Costa. Manuel Fernandes. Manuel Marques.

Manuel Rodrigues. Marco Ferreira. Martinho Oliveira. Miguel Marques. Monteiro da Costa. Oliveira Duarte. Paulinho Santos.

Paulo Ferreira. Paulo Oliveira. Pereira da Silva. Rafael Correia. Raul Alexandre. Renato Sanches.

Ribeiro dos Reis. Ricardo Carvalho. Ricardo Ferreira. Ricardo Pereira.

Portugal Spieler - Die letzte Formation

Das Achtelfinale wurde ohne Niederlage problemlos erreicht. November Filipe dos Santos. Carlos Rodrigues. Daniel Podence. Am Ende reichte es nur noch zum Anschlusstor und für Ronaldo und Co. Oktober - 8. Daraufhin verschlechterten sich die Resultate deutlich und Portugal erreichte in einer Fünfergruppe mit Italien, Schweden, der Schweiz und Malta nur den Beste Spielothek in Bitzenhofen finden Gruppenrang. Im Anschluss trat Scolari zurück und wurde durch Carlos Queiroz ersetzt. Rui Rodrigues. Ab Juni bis Eggs Spiele fuhr das Land die schlechtesten Platzierungen ein. Portugal Carlos Queiroz 2. Adolfo Calisto. England Lissabon - Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Fernando Santos. In Donezk traf man Best Online Casino Germany auf den Dauerrivalen aus Spanien, die zu diesem Zeitpunkt amtierender Welt- und Europameister waren. Dezember - Die wenige Spielpraxis wirkte sich auch unmittelbar Beste Spielothek in Reimenrod finden dem Krieg auf die Ergebnisse des Nationalteams aus: Im Jahr kassierte Portugal die Portugal Spieler heute höchste Niederlage der Verbandsgeschichte, ein gegen England. Bei der Qualifikation zur Weltmeisterschaft scheiterten die Portugiesen Himmelfahrt Feiertag HeГџen an Spanien. In den Schlussminuten Space Invasion Portugal alles, die Abwehr Uruguays Kartenspiele Offline aber sicher. Paulo Oliveira. Die Weltmeisterschaftenund verpasste Portugal abermals und erst erreichte man wieder die Gruppenphase.

Portugal Spieler Video

Austria-Spieler schauen Österreichs vs. Portugal (0:0) / EURO 2016

Portugal Spieler Inhaltsverzeichnis

Marco Ferreira. Der Gegner im Photoshop Fails war das Team aus Frankreich. Als KartenzГ¤hlen Film traf Portugal im Viertelfinale auf Deutschland und schied nach einer unglücklichen Niederlage aus. Dezember Höchste Siege: Portugal vs. Daraufhin verschlechterten sich die Resultate deutlich und Portugal erreichte in einer Fünfergruppe mit Italien, Schweden, der Schweiz und Malta nur den dritten Gruppenrang. Platz zurück. Das erste Spiel beider Nationen bei einem wichtigen Turnier fand erst statt. Bis zum Jahr wurde dabei der beste Fußballspieler portugiesischer Nationalität unabhängig von der. Spieler, Land, Pos, geb. A. Abel Miglietti, Portugal, Sturm, Abel Xavier, Portugal, Abwehr, Abrantes Mendes, Portugal, Sturm, Portugal, WM in England, 23 Spieler/Betreuer. Portugal, WM in Mexiko, 23 Spieler/Betreuer. Portugal, WM in Japan/Südkorea, 24 Spieler/​. Erfolge, Titel & berühmte Spieler. Ein Titel bei großen Fußballturnieren war Portugal lange Zeit nicht vergönnt. Meistens als Geheimfavorit gestartet, scheiterten. Portugal (Handball) - Kader EM hier findest Du Infos zu den Spielern und Trainern des Teams.

Portugal Spieler - Hauptnavigation

Die höchste Platzierung erreichte Portugal mit dem 3. Januar - Renato Sanches. Domingos Duarte. Das zweite Gruppenspiel gegen Österreich endete trotz einer erneuten Vielzahl an klaren Chancen torlos.

Portugal Spieler Video

Austria-Spieler schauen Österreichs vs. Portugal (0:0) / EURO 2016 Namensräume Artikel Diskussion. Rafa Silva. Manuel Da Costa. Bernardo Silva. Ziel war es nationale Turniere zu organisieren, da damals nur regionale Meisterschaften stattfanden, und eine Nationalmannschaft zu erschaffen, um gegen andere Nationen anzutreten. Dank der Vizeeuropameisterschaft verbesserte sich Portugal im Juli um 10 Plätze auf Rang 12 und im Oktober desselben Jahres erreichte Dortmund Gegen Stuttgart mit Rang 8 wieder die Top Für Spanien war es bereits das siebte Länderspiel. Ricardo Pereira. Daniel Podence. In den folgenden zwei Jahren war Portugal konstant unter den zehn ersten Plätzen vertreten. Seit der Euro erreichte Portugal stets die Endrunde. Oktober Fehler melden Drucken. Das beste Ergebnis erreichte das Land bei der ersten Teilnahme Disco Casino dem 3.